Vorstellung des Wahlprogramms – Gemeinsam Heimat schaffen

1491676_642198549170120_1778300924_n

Mit einer Diskussionsrunde wurde das Wahlprogramm der CSU für die Kreistagswahl 2014 „Gemeinsam Heimat schaffen – Das Programm für den Landkreis Ansbach“ vorgestellt.  Über 90 Freunde kamen nach Merkendorf-Neuses in die herrliche „Scheune“ des Gasthauses Fleischner.

Bei einer lockeren Moderation wurden sehr ernsthafte Aussagen zur Zukunft unseres Landkreises gemacht.

Auf dem Bild: Stefan Horndasch, Dr. Jürgen Ludwig, Jan Helmer, Christine Reitelshöfer, Herbert Lindörfer, Dr. Christoph Hammer

CSU Kreistag Ansbach – Fraktionsreport 111

fr111

Die CSU-Fraktion im Kreistag von Ansbach informiert:

Kreishaushalt in Sachsen bei Ansbach verabschiedet

In seiner Haushaltsitzung am 13. Dezember 2013 hat der Kreistag des Landkreises Ansbach den Haushalt für das Jahr 2014 verabschiedet. Die Entscheidung wäre fast wieder einhellig ausgefallen, aber die Fraktion der Grünen und die Fraktion der FDP stimmten dagegen.
Zentrale Frage war die Höhe der Kreisumlage, die entsprechend einem Vorschlag der CSU-Kreistagsfraktion um einen Punkt, auf nunmehr 49 Punkte Weiterlesen

Klausurtagung auf dem Hesselberg – die Zukunft unseres Landkreises

IMG_20131207_081712-SNOW

Am zweiten Tag der Klausur diskutierten wir auf Grundlage eines Referates von Herrn Merkel, Wirtschaftsförderung, die „Themen für die Zukunft unseres Landkreises“. Hierbei ging es vor allem um Stand und Entwicklung bei Regionalmanagement, den demographischen Wandel und um die Bildungsregion Landkreis Ansbach. Wir konzentrieren uns auf koordinierte Maßnahmen, wie z.B. eine Lehrlingsbörsem.

Programm – Gemeinsam Heimat schaffen

CSU kandidaten helmer

Herzlich willkommen!

Arbeiten wir gemeinsam an der Zukunft unseres Landkreises. Lernen Sie unser Wahlprogramm und unsere Kandidaten für die Kreistagswahl 2014 kennen:

.
Für Diskussionen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüßen
JPH_Signatur
.
Bild von links nach rechts: OB Dr. Christoph Hammer, Bezirksrat Herbert Lindörfer, Stefan Horndasch, Christine Reitelshöfer, Jan Helmer
.

Klausurtagung der CSU-Fraktion auf dem Hesselberg

IMG_20131206_150054

Bei der Klausurtagung der CSU-Fraktion auf dem Hesselberg referiert Dr. Andreas Goepfert, Vorstand des Klinikunternehmens ANregiomed, über die aktuellen Herausforderungen bei der Führung unserer Krankenhäuser. In den letzten Jahren sind die durchschnittlichen Belegdauern stark gesunken, ebenso die Vergütungen. Die Kosten sind allerdings gestiegen. In einem solchen Szenario sind die wirtschaftlichen Schwierigkeiten der Hälfte aller Krankenhäuser in Deutschland gut zu erklären. Wir sind dennoch zuversichtlich, die Krankenhäuser im Landkreis und in der Stadt Ansbach in ruhiges Wasser führen zu können.